11-Umschlag

Gruppen-Unterkünfte 2013/2014

Detaillierte Beschreibung von 900 Gruppenunterkünften in der ganzen Schweiz,
mit vielen Spezialregistern und Übersichtskarte.

Das umfangreichste und umfassendste Standard-Nachschlagwerk für alle, die Gruppenlager organisieren.

Für Lehrlingslager, Klassenlager, Ferien von Grossfamilien, kirchliche Gruppen, Sport- und Trainingslager, usw.

Redaktion Gruppen-Unterkünfte, Postfach 10, CH-8193 Eglisau. Tel./Fax +41 44 8672500. pegasoft@swissline.ch

Das neue Buch «Gruppen-Unterkünfte 2013/2014» ist jetzt druckfrisch lieferbar.
TOP-INFO
Aargau
Appenzell Inner.
Appenzell Ausser.
Bern
Basel-Land
Basel-Stadt
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura
Luzern
Neuenburg
Nidwalden
Obwalden
St. Gallen
Schaffhausen
Solothurn
Schwyz
Thurgau
Tessin
Uri
Waadt
Wallis
Zug
Zürich
Liechtenstein FL
Häuser
Links

 


CHASA PRADELLA
7550 Scuol GR, 1172 m ü. M.
 


Chasa Pradella, Stiftung Blaues Kreuz Muttenz,
Käppelibodenweg 7, 4132 Muttenz
Tel. 061 461 79 60
chasa.pradella@gmail.com
 

scuol_haus_gross
scuol_plan1

Scuol liegt eingebettet inmitten des schönsten Hochtals der Schweiz, dem Unterengadin. Das Chasa Pradella steht ausserhalb Scuol im kleinen Weiler Pradella.

Scuol erreicht man:
Mit dem Auto von Zürich nach Landquart, via Klosters und Autoverlad durch den Vereinatunnel, oder im Sommer via Davos über den Flüelapass sowie von München via Landeck. Die Fahrzeiten betragen je nach Route zwischen 3 und 4 Stunden.
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Bahn von Zürich via Landquart, mit der RhB gibt es direkte Züge nach Scuol-Tarasp in 2 Stunden und 45 Minuten.

scuol_haus2

Das Chasa Pradella ist ein gut eingerichtetes, heimeliges Lagerhaus, das sich für Ski- und Winterferien, Wander- und Sportwochen, Schul- und Familienlager oder einfach zum Ausruhen eignet. Abseits vom Rummel umgeben von Wiesen und Wald.

scuol-schlafen-n
scuol-raum-n
scuol-leiter-n

Das Chasa Pradella bietet:

53 Schlafplätze in 9 Zimmern, davon sind
4 Leiterzimmer mit Betten und nordischen Bettdecken und 6 Massenlager mit 4 bis
12 Matratzen mit je einer Wolldecke und Kopfkisseli.

Die sanitären Einrichtungen mit Waschgelegenheiten sind in 4 Räumen untergebracht, ausgestattet mit 7 WCs und
6 Duschen.

Im Anbau befindet sich ein grosser, freundlicher Aufenthaltsraum oder Speisesaal und gleich anschliessend ist eine Veranda, mit grossen Schiebefenstern und Tischtennistisch/Fussballkasten.

Im Haus steht eine grosse, praxisgerecht eingerichtete Gastroküche mit elektrischem Kochherd und 2 Backöfen, 2 Kühlschränke, Tiefkühlschrank und Geschirrwaschmaschine zur Verfügung.

Schuhe, Skier, Snowboards und Velos finden im beheizbaren Eingangsbereich im UG Platz

Eigene Spielwiese in unmittelbarer Nähe.
Sie sind garantiert alleine im Haus.

scuol-kueche-n
scuol-spielen-n
scuol-wc-n

Sie haben die Möglichkeit auf 1000 km Wanderwege die wunderschöne Gegend zu entdecken, im nahegelegenen Nationalpark das freilebende Wild zu beobachten, mit der Gondelbahn auf den Motta Naluns in die herrliche Bergwelt mit seiner prächtigen Alpenflora zu schweben, das wild-romantische S-charl-Tal mit seinem Arvenwald und die Clemgiaschlucht zu entdecken.

scuol_umgebung2
scuol_umgebung3

Sie können auch das Wahrzeichens des Unterengadins, das Schloss Tarasp besuchen.
Vorzüglich eignet sich die Gegend auch zum Ausüben des Bike-Sports. Im Winter lockt das traumhaft schöne Skigebiet Motta Naluns, die Schlittelbahn und die Langlaufloipe, die direkt beim Haus vorbei führt. Und wie wäre es, sich im berühmten Mineral- und Erlebnisbad, dem «Engadin Bad Scuol» zu entspannen?

scuol_umgebung

Preisliste für Miete und Gebühren

Hausmiete pro Nacht/Person (bis 29 Pers.)

Fr. 16.00

Hausmiete pro Nacht/Person (ab 30 Pers.)

Fr. 13.50

Kurtaxe pro Person ab 12 Jahren (Winter)

Fr. 1.90

Kurtaxe pro Person ab 12 Jahren (Sommer)

Fr. 1.50

Taxe für Hausübergabe

Fr. 80.–

Heizung pro verbrauchten Liter

Fr. 1.50

Strom pro verbrauchte kWh

Fr. –.30

Telefon gemäss Taxmelder + 20% Gebühren

 

Je nach Bedarf die Wäsche

 

Überzug für Kopfkisseli

Fr. 1.50

Kopfkissenanzug lang

Fr. 2.50

Leintuch

Fr. 6.25

Duvetanzug

Fr. 6.25

Verschmutzung der Wolldecke

Fr. 15.–

Küchenwäsche

Fr. 1.20

Zerbrochenes Geschirr zu Selbstkosten

 

Unbefugtes Öffnen abgeschlossener Sachen und Schadenkosten gem. Reparaturrechnung

Fr. 50.–

Hier finden Sie einen aktuellen Belegungsplan und weitere Hausinformationen